Mein Werdegang

1972

Stephan Pernkopf wurde am 17. 8.1972 in Wieselburg geboren, wo er auch das Francisco-Josephinum absolvierte. Nach dem Jus-Studium in Wien war er bei der NÖ Versicherung und in der VP Niederösterreich beschäftigt, ehe er ins Ministerbüro von Willi Molterer wechselte.

2005-2009

Von 2005 bis 2009 war er Mitarbeiter und Kabinettschef von Vizekanzler Josef Pröll, zunächst im Landwirtschafts- und dann im Finanzministerium.

2009

Gleichzeitig blieb er aber seinen Wurzeln treu und war Gemeinderat in seiner Heimatgemeinde Wieselburg-Land, ehe er am 26.2.2009 von Erwin Pröll zum Landesrat bestellt wurde.

2011

Stephan Pernkopf heiratete 2011 seine Marianne, gemeinsam freuen die beiden sich seit 2016 über ihren kleinen Sohn.

2012

Seit 2012 ist Stephan Pernkopf auch Präsident des Ökosozialen Forums

Seine Leidenschaft gehört - neben der Politik und seiner Familie - seinem Saxophon, mit dem er in der Steven's Bigband auch heute noch ganze Ballnächte durchrockt.